Zum Inhalt springen

Methoden

epr.jpg

Elektronenparamagnetresonanz-Spektroskopie (EPR)

Radikale sind paramagnetisch, daher sind sie mittels Elektronenparamagnetresonanz-Spektroskopie (EPR) nachweisbar.

Mehr...

a_CytoFLEX_S_1_Frontbild.jpg

Durchflusszytometrie

Das ZIK plasmatis nutzt verschiedene Durchflusszytometer für tägliche Messungen. Es existiert ausgewiesene Erfahrung in der Erstellung und Kompensation von Mehrfarb-Paneln von 12-13 Kanälen, sowohl auf den Analyzern als auch auf dem Zellsorter.

Mehr...

MGL_9079_imagestream_innen_web.JPG

Image Flow-Zytometrie

Wie kombiniert man die Geschwindigkeit und Präzision der Durchflusszytometrie mit den ortsaufgelösten Informationen der Mikroskopie? Über Image-Zytometrie.

Mehr...

QE_MS_web.jpg

Massenspektrometrie (MS)

Das ZIK plasmatis verfügt über vier Massenspektrometrie (MS) Systeme für verschiedene Anwendungen. Alle Systeme haben klassisch ein Flüssigchromatographie (LC) System zur Probentrennung (LC-MS) vorgeschaltet.

Mehr...

Astrios_2_Frontbild.jpg

Zellsortierung

Das ZIK plasmatis nutzt ein MoFlo AstriosEQ (Beckman-Coulter) für die Zellsortierung. Das Gerät verfügt über 7 Anregungslaser verschiedener Wellenlängen (echter 355nm UV-Laser, 405nm, 488nm, 532nm, 561nm, 592nm, 640nm Diodenlaser).

Mehr...

CLS_5_Frontbild.jpg

High-content imaging

Ein High-content imaging Gerät, wie unsere Operetta CLS (PerkinElmer), ist ein vollständig eingehaustes und vollautomatisches Mikroskop ohne Okular, welches vorwiegend in der pharmazeutischen Industrie zum Screening großer Substanzbibliotheken zum Einsatz kommt.

Mehr...

Kontakt

Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V.

plasmatis – Plasma plus Zelle
Felix-Hausdorff-Str. 2
17489 Greifswald

Tel.: +49 3834 - 554 3319
Fax: +49 3834 - 554 301

plasmatisinp-greifswaldde
www.plasmatis.de/